Textversion
Textversion

Impressum Sitemap Webringe

Druckbare Version

Transalp Tegernsee - Gardasee: Die Fotos

Alpencross 2003

Bilder der Erlebnisse unserer Mountainbiker in zehn Galerien, die Lust machen sollen auf mehr.

1. Start am Tegernsee Wie sind Helmuts geheime Ernährungstipps? Wieviele Sauerstoffzelte gehen in einen VW-Bus? Und was hemmt Siegfrieds Fortkommen? Von der Wallbergbahn in Rottach-Egern geht es bis zur Erzherzog-Johann-Klause in Tirol.

2. Von Stans nach Nößlach Welche Blumen wachsen auf Tiroler Bauernhöfen? Wer stellt zuerst die Sinnfrage? Was essen richtige Mountainbiker zu Mittag und wie sieht es mit der Orientierung aus? Kleine Geheimnisse des Alltags ...

3. Von Nößlach bis Sterzing Was ist zu tun, wenn man das Frühstück verschläft? Bilder aus Nößlach, dem Ort unserer Übernachtung, dem Weg zum Brennerpass und erste Eindrücke aus Sterzing.

4. Pause in Sterzing Wir klären, wo es in Sterzing guten Latte macchiato gibt, was dort grünt und blüht und wen von uns ein Apfelstrudel noch so richtig glücklich machen kann. Wir begegnen den Urweinwohnern des Ortes und genießen später die Trails Richtung Süden.

5. Von Brixen in die Dolomiten Delikates in und um Brixen und den Anstieg in die Dolomiten. Wer kann wem das Wasser reichen und wer trägt die coolsten Helme?

6. Die Geislergruppe Impressionen der Villnösser Geisler im strahlenden Sonnenschein. Wir erleben kämpfende Mountainbiker und Vater Helmut nach der geschafften "Königsetappe" ...

7. Zum Panider Sattel Die Sonne begrüßt uns morgens wieder im Villnößtal. Eine Pause in Gufidaun und eine nicht ganz unfallfreie Fahrt zum Panider Sattel. Ganz schön anstrengend war's!

8. Über Bozen nach Süden Mancherlei Getier und die Berge um den Panider Sattel. Wir erleben Vater und Sohn endlich zusammen auf einem Bild. Von Pause zu Pause lautet das Motto des Tages ...

9. Montiggler Seen bis Trento Was treibt die Teilnehmer ins Wasser? Wie basteln wir ein Tandem aus unserem Vollgefederten? Einblicke von Trento gibt es obendrein und was hält eigentlich Vater Helmut von Shopping?

10. Zum Ziel in Torbole Wir sehen dem Ende ins Auge. Torbole und der Gardasee begrüßen uns. Wir genießen den Erfolg und einen Schluck Prosecco.

Seid also herzlich eingeladen, unsere Mountainbiker auf ihrem Weg zu begleiten --»

Copyright

© Ralf Büschges. Alle Rechte vorbehalten.